Die nächsten Auftritte

01.11.2017 - 11:00 Uhr
Totenehrung

03.12.2017 - 10:00 Uhr
Barbaramesse

28.12.2017 - 19:30 Uhr
Weihnachtskonzert

Weitere Termine
 
Fotogallerie

Weihnachtskonzerte 2015

Weihnachtskonzerte 2015

Die Esklarinette

Die Es-Klarinette ist etwa 45 cm lang, die kleinste Klarinette mit großer Verbreitung. Die Es-Klarinette ist etwa ein Drittel kleiner als die übliche B- und A-Klarinette (etwa 66 cm lang).

Sie ist in Es notiert und transponiert: Wenn man ein C greift, erklingt ein Es - daher der Name. Die Noten stehen im Violinschlüssel, die Griffe sind identisch mit denen anderer Klarinetten, natürlich liegen die Klappen enger beieinander.

Das Instrument hat in der Regel einen sehr scharfen Klang, vor allem im oberen Register. Sie wird oft - wegen der Höhe - unisono mit Flöten oder Oboe eingesetzt (das bedeutet meist ein wildes Gewusel in großer Höhe). Es ist auch nicht einfach, mit Es-Klarinetten genau zu stimmen. Gerade auch nicht unisono mit Flöten. Schließlich verändert sich der Ton beim Erwärmen bei Flöten und Klarinetten nicht gleichmäßig, man muss also regelmäßig nachstimmen.